AUTONOMOS CORE FRAMEWORK

Das Autonomos Core Framework ist ein modulares Software-Framework zur prototypischen Entwicklung von Assistenzfunktionen.
 Aufbauend auf unserem Autonomos CORE, der relevante Basisfunktionen bereitstellt, setzen diverse bereits erprobte MODULE auf, zu denen wir verschiedene SERVICES anbieten. Damit bietet das Autonomos Core Framework einen schnellen Einstieg in Ihre ADAS-Entwicklung vom ersten Konzept bis zum einsatzfähigen Prototyp. Sollten Sie Bedarf an speziellen Lösungen haben, bieten wir Ihnen gerne an, unsere existierenden Module individuell an Ihre Wünsche anzupassen.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung in der Entwicklung von Autonomie- und Assistenzfunktionen und der Vielzahl getesteter Softwaremodule und verkürzen Sie damit Ihren ADAS-Entwicklungsprozess.

AUTOMOTIVE SOFTWARE FRAMEWORK
ANBINDUNGEN

Matlab/Simulink

ADTF

ROS

OROCOS

CORE

Die Basis unseres Frameworks ist unser CORE: Wichtige und
 grundlegende Lösungen sind in diesen Modulen implementiert:

  • Runtime Environment
  • Communication
  • Safety
  • Logging
  • Visualisation

MODULES

Individuelle Module bauen auf unserem CORE auf und
 ermöglichen so die Anbindung und Verarbeitung gängiger Automotive Sensoren sowie weitergehender Funktionalität:

  • LiDAR – Objekterkennung & Verfolgung (Ibeo, Velodyne, SICK, …)
  • DRIVING – Pfad- und Bewegungsplanung
  • C2C – CAr-to-Car und Car-to-Infrastructure Kommunikation
  • RADAR – Objekterkennug und Verfolgung (SMS, TRW, Hella, …)
  • MAPS – 3D-Feature Maps mit individuellen Annotationen, SLAM
  • GPS – Integration von Inertialeinheit, Odometrie und DGPS/RTK
  • CAMERA – Auswertung von Mono- und Stereo-Kamera Daten

SERVICES

Diese grundlegende Architektur erlaubt uns darauf aufbauend
 „Highlevel Services“ anzubieten. Diese Services verwenden die abstrahierten Daten der darunter liegenden Schichten MODULES
 und CORE und sind individuell anpassbar. Beispiele sind:

  • Mapping Services
  • Sensor Interfaces
  • Sensor Setups
  • Service Support
Sensorik1100x618
Navigation1100x618
Map1100x618

HABEN SIE FRAGEN ODER
SUCHEN SIE EINE INDIVIDUELLE LÖSUNG

CONTACT US